Akontios


Akontios
{{Akontios}}
Ein junger Mann von der Insel Keos, der sich bei einem Fest zu Ehren der Artemis* auf Delos in die schöne Kydippe aus Athen verliebt und, um sie zu gewinnen, eine List anwendet: Im Tempel der Göttin wirft er dem Mädchen einen Apfel zu, in dessen Schale er die Worte geritzt hat: »Bei Artemis, ich werde den Akontios zum Mann nehmen.« Dadurch, daß die Überraschte den Satz laut liest, wird er zum Schwur, der sie bindet. Vergeblich versucht ihr Vater, sie mit anderen Männern zu verheiraten: Immer läßt die Göttin sie schwer erkranken. Schließlich befiehlt das Orakel von Delphi dem Vater, sie Akontios zu geben (Kallimachos, Aitia III 1, 26ff.; Ovid, Heroides 20 und 21).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akontios — Akontios, Grieche von der Insel Kea; als er einst nach Delos ging, um der Artemis ein Gelübde zu lösen, sah er in dem Tempel die schöne Kydippe. Um sie zu besitzen, schrieb er auf einen Apfel: ich werde mich nie mit einem Anderen als mit A.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Akontios — (Acontius), s. Kydippe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Akontios — Kydippe mit Akontios Apfel von Paulus Bor (etwa 1601–1669) Akontios (griech. Ἀκόντιος) ist in der griechischen Mythologie ein junger Mann von der Insel Keos. Auf Delos verliebt er sich bei einem Fest zu Ehren der Göttin Artemis in die schöne… …   Deutsch Wikipedia

  • Akontios — Akọntios,   griechischer Mythos: Geliebter der Kydippe …   Universal-Lexikon

  • Kydippe — Kydippe, nach einer griech. Liebessage die Tochter eines vornehmen Atheners, vor die bei einem Fest im Artemistempel zu Delos Akontios, ein Jüngling von der Insel Keos, einen Apfel hinwarf mit der Aufschrift: »Ich schwöre bei Artemis, mich dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kydippe — Kydịppe,   Gestalten der griechischen Mythologie:    1) eine Priesterin der Hera in Argos, Mutter von Kleobis und Biton.    2) eine Jungfrau aus Naxos, die sich in den armen Akontios verliebte. Dieser warf ihr im Tempel der Artemis einen Apfel… …   Universal-Lexikon

  • Kydippe — (griech. Κυδίππη) ist der Name dreier Gestalten der griechischen Mythologie: die Mutter der Brüder Kleobis und Biton, sagenhafte Herapriesterin in Argos die Tochter des Keyx aus Naxos; siehe Kydippe (Naxos) die Geliebte des Akontios …   Deutsch Wikipedia

  • Kydippe — Kydippe, Geliebte des Akontios, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Acontius — (Akontios), s. Kydippe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kallimachos — I Kallimachos,   griechisch Kallịmachos, griechischer Bildhauer, Goldschmied, Toreut und Maler des ausgehenden 5. Jahrhunderts v. Chr.; Schüler des Phidias. Antike Autoren schreiben ihm u. a. die goldene Lampe des Erechtheions, eine sitzende… …   Universal-Lexikon